Bahia (Brasilien)

Aldeia Tekoa Portal Tupinamba

Seit zwei Jahren entwickeln wir ein Projekt in Massarandupio, Bahia zum Erhalt der indigenen Traditionen. Hier wird in verschiedenen Kursen mit Kindern und Erwachsenen mit bis zu 60 Teilnehmern das uralte Wissen weitergegeben und in die verschiedenen indigenen Dörfer anderer Stämme gebracht. Waldo Andrade von der Associacao Indigena Tekoa Portal Tupinamba ist der Initiator vor Ort. Der Verein zur Förderung brasilianischer Straßenkinder hat zur Durchführung      zum Teil Fördergelder vom Umweltamt Waiblingen erhalten.

Vorstellung des Projektes durch den örtlichen Projektleiter Waldo Andrade

Unter anderem konnte vor Ort in Bahia durch eine Spendenaktion bereits Land gekauft werden, auf dem nun ein indigenes Dorf im ursprünglichen Charakter erbaut wird.

Außerdem konnte es den Dorfbewohnern Kawany und Nankupe durch die Unterstützung von POEMA, Gerd Rathgeb ermöglicht werden, nach Brasilia zu fliegen, um dort für die indigenen Rechte öffentlich zu sprechen. Wir danken Gerd recht herzlich für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung!

Projektbetreuung:

Heike Werner
Heike Werner