Stiftung2018-10-18T12:04:18+00:00

Giovane-Elber-Stiftung

Auf Grundlage des Vereins zur Förderung brasilianischer Straßenkinder e.V. entsteht die Giovane-Elber-Stiftung

Schon seit dem Jahre 1994 engagiert sich der Verein zur Förderung brasilianischer Straßenkinder e.V. für die Ärmsten der Armen. Giovane Elber als Vorsitzender errichtete mit dem Verein als Stifter am 3.9.08 die rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts, um die Ziele des Vereins nachhaltig verwirklichen zu können. Die Stiftung (ebenfalls mit Vorsitzendem Giovane Elber) wurde vom Regierungspräsidium am 24.11.08 mit Aktenzeichen 14-0563 und Steuernummer 82005/19859 genehmigt. Giovane Elber: „Ich fühle mich durch diese Stiftung nun noch mehr verpflichtet, den Ärmsten und Schwächsten, nämlich den Kindern meiner Heimat, zu helfen und ihnen eine Perspektive auf eine menschenwürdige Zukunft zu geben.“

Stiftungszweck: Förderung von Kindern und Jugendlichen, die im Sinne des § 53 AO in Armut leben, sowie der Umweltschutz – jeweils mit dem Schwerpunkt in Brasilien.

Ansprechpersonen Stiftung:
Giovane Elber de Souza
Giovane Elber de SouzaVorsitzender des Stiftungsvorstands und Vereins
Gerda Riedel
Gerda RiedelStellvertr. Vorsitzende des Stiftungsvorstands
Frank Neuwirth
Frank NeuwirthSchatzmeister des Vereins
Jürgen Denk
Jürgen DenkMitglied des Stiftungsvorstands
Katarina Schrade
Katarina SchradeMitglied des Stiftungsvorstands und Patenschaftsbeauftragte
Richard Schrade
Richard SchradeVorsitzender des Stiftungsbeirats
Armin Werner
Armin WernerMitglied des Stiftungsvorstands
Rainer Güttler
Rainer GüttlerStellvertr. Vorsitzender des Stiftungsrats
Rudolf Bund
Rudolf BundMitglied des Stiftungsrats
Karin Bühr
Karin BührMitglied des Stiftungsvorstands
Hermann Hackmaier
Hermann HackmaierMitglied des Stiftungsrats
João Mariano
João MarianoMitglied des Stiftungsrats
Peter Müller
Peter MüllerMitglied des Stiftungsrats
Heike Werner
Heike WernerMitglied des Stiftungsrats
Dr. Anton Wiegers
Dr. Anton WiegersMitglied des Stiftungsrats
Prof. Dr.-Ing. Hannes Winkler
Prof. Dr.-Ing. Hannes WinklerSchriftführer
Heiko Fischer
Heiko FischerÖffentlichkeitsarbeit