Infoabend zur Brasilienreise 2018

Mit zahlreichen Fotos präsentiert Richard Schrade, der stellvertretende Vorsitzende der Elber-Stiftung am Dienstag, 21. November, um 19:30 Uhr im Vereinsheim des SV Unterweissach, Jägerhalde 44, 71554 Weissach im Tal, die Schönheit Brasiliens. Für die inzwischen elfte Brasilienreise Ende August 2018 zu Giovane Elber und seinen Kinderprojekten und zu den einzigartigen Sehenswürdigkeiten Brasiliens sucht die Stiftung noch einige Mitreisende.

Brasilien ist ein Land voller Kontraste. Tradition und Moderne sind fast überall zu spüren. Die reichhaltige Tierwelt des Pantanals, die weltbekannten donnernden Iguazu-Wasserfälle, die herrlichen Ausblicke vom Zuckerhut und Corcovado in Rio, das Völkergemisch von Salvador da Bahia, traumhafte kilometerlange Sandstrände und Giovane Elbers bewundernswerte Projekte für bessere Lebensbedingungen und soziale Gerechtigkeit für Straßenkinder werden einzigartige Höhepunkte der elften Brasilienreise sein.

Im Vorzugspreis von 3300 Euro für die 15-tägige Reise vom 18.8. bis 2.9. im Doppelzimmer bzw. 3600 Euro im Einzelzimmer sind alle Flüge enthalten, Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbüfett in 3- und 4-Sterne Hotels, mehrere Mittag- und Abendessen, alle Transfers, deutschsprachige lokale Reiseleitung sowie Reisepreissicherungsschein, Informationsveranstaltungen, Kennenlerntreffen und Foto-CDs.

Interessenten können sich im Unterweissacher SV-Vereinsheim oder unter 07181/74047 oder per mail unter info@giovane-elber-stiftung.de bei Richard Schrade informieren.

Die Reise ist weder kommerziell noch gewinnorientiert, der gesamte Überschuss fließt in Giovane Elbers Kinderprojekte.

2017-12-22T18:04:35+00:0021. November 2017|