12. April in Winterbach: Giovane Elber-Stiftung ganz im Zeichen edler Weine

Erstklassige Weine aus Brasilien, Südafrika, Spanien und Deutschland sowie eine denkwürdige Weinauktion stehen auf dem Programm einer besonderen Veranstaltung der Giovane-Elber-Stiftung zu Gunsten brasilianischer Straßenkinder am 12. April in der Kelter in Winterbach. Verkostet werden können über ein Dutzend Gewächse, die dem Anlass angepasst sind, nämlich Weine des spanischen Fußballstars Andres Iniesta (bis vor kurzem Regisseur des FC Barcelona und der Nationalmannschaft), Gewächse aus dem südafrikanischen Weingut von „Kaiser“ Franz Beckenbauer sowie von einem deutschen Importeur brasilianischer Weine, der ein guter Freund von Elber ist. Außerdem haben die Mitglieder der Weinelf Deutschland (die Fußball-Nationalmannschaft der Winzer) ihr Spenderherz gezeigt und eine Reihe feiner Gewächse gestiftet.

Bereichert wird die Veranstaltung durch eine Auktion besonderer Weine, etwa einen 2006er Spätburgunder WM-Wein mit dem Autogramm von Gerd Müller, eine Flasche „Libero“ von Beckenbauer sowie einigen reifen Pretiosen aus diversen Beständen.

Durch den Abend führt der bekannte Weinjournalist Rudolf Knoll, der nicht nur viel Informationen über die Weine parat hat, sondern auch mit einigen Anekdoten aus der Welt des Weines und des Fußballs aufwarten kann, bis hin zu seinem Duell in der Jugend mit Franz Beckenbauer auf schwarzer Asche…

Einlass für die Veranstaltung ist um 18 Uhr; der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr.

Der Eintrittspreis von 30 Euro (darin enthalten Fingerfood) und die Erlöse aus der Versteigerung kommen voll und ganz der Giovane Elber-Stiftung zugute.

Anmeldung unter:

info@giovane-elber-stiftung.de

Betreff: Anmeldung zur Weinprobe am 12.04.2019

Vor- und Nachname der/des jeweiligen Teilnehmerin/ Teilnehmer

2019-02-20T17:09:08+00:0020. Februar 2019|